Mein Haus ist mir zu groß geworden, so ganz alleine möchte ich nicht leben, ich habe noch viel zu geben und möchte mich einbringen. Diese und viele andere Beweggründe gibt es, um jenseits der 60 noch einmal sein Wohnen auf den Kopf zu stellen und etwas ganz Neues zu planen.

Immer wieder hört man Freundinnen am Kaffeetisch sagen: “Und wenn wir mal älter sind, dann wohnen wir gemeinsam.” Für diese Freundinnen ist der Zeitpunkt gekommen! Und auf ihrem Weg, haben wir sie beraten.

Wohnen in Gemeinschaft